Meister von Morgen: Ivan Bessonov

Eine kleine Sensation verspricht das kommende ‘Meister von Morgen‘-Konzert am Sonntag, dem 22. Oktober 2017 zu werden. Die Werner Richard – Dr. Carl Dörken Stiftung präsentiert den erst 15jährigen Pianisten Ivan Bessonov aus St. Petersburg mit Werken von Bach, Mozart, Chopin und eigenen Kompositionen im Werner Richard Saal in der Wetterstraße 60 in Herdecke. Ivan…

Thekla Carola Wied – szenische Lesung mit dem ‚Duo Tedesco‘

Herdecke. Am Samstag, dem 28. Oktober 2017 präsentiert die Werner Richard – Dr. Carl Dörken Stiftung die szenische Lesung: ‚Stürmische Zeiten‘ mit der Schauspielerin Thekla Carola Wied und dem Gitarren-Duo ‚Tedesco‘ in der Dr. Carl Dörken Galerie an der Wetterstraße 60 in Herdecke. Die populäre Schauspielerin liest aus „Stürmische Zeiten – Blick zurück nach vorn“…

Reggae trifft auf HipHop-Latin

Der Muschelsalat geht in die nächste Runde: Die Künstler „Banda Senderos“ und „Boogat“ kreieren im Rahmen des Roadfestivals „Odyssee: Musik der Metropolen“ am Mittwoch, 26. Juli, um 19.30 Uhr in der Konzertmuschel im Hagener Volkspark eine spannende Mischung aus Ruhrpott-Reggae und HipHop-Latin-Sounds. Die mitten im Ruhrgebiet lebende Musikerformation „Banda Senderos“ – unter anderem mit chilenischen…

Roadfestival „Odyssee: Musik der Metropolen“

Seit 1999 rollt das unverwechselbare Roadfestival „Odyssee: Musik der Metropolen“ durchs Revier. Odyssee schafft eine Plattform für das globale Lebensgefühl an der Ruhr. In Hagen finden drei Veranstaltungen im Rahmen des diesjährigen Muschelsalates statt. Zum Auftakt bringen am Mittwoch, 19. Juli, um 19.30 Uhr die Musiker von „LusAfro“ Klänge aus dem lusophonen, dem portugiesisch-sprachigen Afrika,…

Auftakt Muschelsalat 2017

Hagener Sommer und Muschelsalat – das gehört einfach zusammen. Wie immer mittwochs, umsonst und draußen. Zum 31. Mal präsentiert das Kulturbüro der Stadt Hagen ein abwechslungsreiches Programm, das die Zuschauer verführen und verzaubern wird. Den Auftakt gestalten am Mittwoch, 12. Juli, um 19.30 Uhr im Stadtgarten das international bekannte JonglierDuo „Spot the Drop“ und die spektakuläre…

Stipendiaten laden zum Konzert

Herdecke. Einige der am vergangenen Wochenende ausgewählten Stipendiaten der Werner Richard – Dr. Carl Dörken Stiftung werden sich am kommenden Sonntag, dem 09.Juli 2017 mit einem Konzert um 19 Uhr im Werner Richard Saal an der Wetterstraße einem interessierten Publikum, aber auch Veranstaltern und Dirigenten präsentieren. Die insgesamt 15 Stipendiaten, Solisten, Duos und Ensembles, haben…

„Man sieht nur mit dem Herzen gut…“

Im lutzhagen feierte die Oberlinschule die Premiere ihres Films „Der kleine Prinz“ Eine ganz besondere Film-Version der Erzählung „Der kleine Prinz“ wurde gestern im Kinder- und Jugendtheater lutzhagen bejubelt: Kinder der Oberlinschule haben gemeinsam mit Werner Hahn, Schauspieler und Leiter des lutzhagen, die unvergleichliche  Geschichte des kleinen Prinzen gespielt. Entstanden ist ein berührender Film mit…

Zehntes Sinfoniekonzert “Abschied”

Am 11. Juli 2017 (20 Uhr, Stadthalle) heißt es Abschied nehmen. Florian Ludwig wird nach neun Jahren als Hagener Generalmusikdirektor sein Amt abgeben und sich neuen Aufgaben widmen. Aus diesem Anlass stehen Werke auf dem Programm, die ihm persönlich besonders nahestehen. Johannes Brahms schuf sowohl mit der „Nänie“ als auch mit dem „Schicksalslied“ zwei kleinere…

„Tanzbilder 2017“ im Theater Hagen

„Tanzbilder 2017“: Tanzabteilung der MaxReger-Musikschule performt im Theater Hagen 5. Juli 2017 – Unter dem Motto „Tanzbilder 2017“ präsentieren die Kinder und Jugendlichen der Tanzabteilung der Max-Reger-Musikschule am Sonntag, 9. Juli, um 18 Uhr ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Programm im Theater Hagen. Die Tanzbilder unter der Leitung von Olga Peniker haben einen festen Platz im…

DIE Chance für „Geschichten aus dem Wiener Wald“

Was für eine Gelegenheit für alle Opern- und Theaterfans! Das Theater Hagen schenkt seinen Besuchern einen interessanten Opern-Abend zu einem stark ermäßigten Preis: Beim nächsten theaterhagenTag am Samstag, 15. Juli 2017 (19.30 Uhr), kosten alle Plätze für den Besuch der letzten Aufführung von HK Grubers Oper „Geschichten aus dem Wiener Wald“ im Großen Haus nur…

„THEATER UNSER – EINE INTERGALAKTISCHE SCHLAGERREISE PART II“

Mit Guildo Horn, seinen „Orthopädischen Strümpfen“ und Mitgliedern des Hagener Theaters Guildo Horn hat sie immer noch lieb – die Hagener Kultur! Als Fortsetzung seines vor einem Jahr aufgrund der existenzbedrohenden Kürzungen spontan angebotenen Solidaritätskonzertes tritt ‚der Meister‘ nun erneut unter dem Titel „THEATER UNSER – EINE INTERGALAKTISCHE SCHLAGERREISE PART II“ am 6. Juli (19.30…

Letzte Vorstellung des Ballettabends „Satisfaction“

Am Samstag, 1. Juli 2017, 19.30 Uhr, findet die letzte Vorstellung des dreiteiligen Ballettabends „Satisfaction“ im Theater Hagen (Großes Haus) statt. Diese Produktion präsentiert die Choreographien „Black Snow“ von Stéphen Delattre, „Malasombra“ von Cayetano Soto und „(I can’t get no) Satisfaction“ von Ricardo Fernando. Mit dieser Aufführung verabschiedet sich die Ballettdirektion mit Ricardo Fernando und…

Musikalisches Fest „Tag am See“

Von A-capella über klassische Chormusik, Lieder für Kinder bis hin zu Rock reichen die musikalischen Auftritte beim ersten „Tag am See“ am Südufer des Hengsteysees. Zwischen Freibad und Seglergemeinschaft Hengsteysee können die Besucher am Samstag, 8. Juli, von 15 bis 18 Uhr flanieren und dabei Hagens bunte Musikwelt in einer wunderschönen Umgebung live erleben und…

Letzte Vorstellungen des Monologs „Zigeuner-Boxer“

Am 28. Juni (19.30 Uhr) sowie am 29. Juni (12 Uhr) besteht die letzte Chance, die Aufführung des so eindrucksvollen Monologs „Zigeuner-Boxer“ von Rike Reiniger im Lutz zu besuchen. Basierend auf der Biografie des sinto-deutschen Boxers Johann »Rukeli« Trollmann erzählt „Zigeuner-Boxer“ die Geschichte der Freundschaft zwischen Hans und Rukeli, die in frühen Jugendjahren in Hannover…

Carsten Wunn liest in Haspe

Im Rahmen der neuen Reihe „Regionale Literatur im Torhaus“ liest der Hagener Autor Carsten Wunn am kommenden Freitagabend, 23. Juni um 18 Uhr aus seinem Buch „Kniesel und ich“, das im Fischer Verlag erschienen ist, vor. Carsten Wunn, Jahrgang 1967 wuchs in Korbach auf und nach Stationen in Hannover und Heidelberg verschlug es ihn nach…

Lesung mit Maria Pegelow

Im Rahmen der neuen Reihe „Hagener  Autoren stellen sich vor“ liest am Donnerstag, 22. Juni, um 15.30 Uhr die Hagener Autorin Maria Pegelow in der Bücherei Hohenlimburg Auszüge aus ihrem Buch „Heiraten tut nicht weh“ vor! Die Vorhaller Autorin Maria Pegelow, Jahrgang 1940, arbeitete jahrelang als Einzelhandelskauffrau, war Schriftführerin beim KFD und Co-Leiterin eines Seniorenclubs….