Apollo begrüßt wieder

am


Wenn das Apollo-Theater ab dem kommenden Dienstag (24.8.) seinen Vorhang öffnet, wird es fast schon wieder so sein wie früher: Die Veranstaltung „Apollo begrüßt“, jeden Abend um 19.15 Uhr, 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn, wird die Besucher auf das Abendprogramm einstimmen. Das Theater kehrt zu seinem ursprünglichen Saalplan mit Zweidrittel-Belegung zurück, sodass Besucher in aller Regel wieder auf ihren zugewiesenen Plätzen sitzen können. Auch in offene Gesichter kann man wieder blicken, da man sich im Theater ausschließlich in Gemeinschaft mit Geimpften, Genesenen oder Getesteten befindet. Lediglich auf den Laufwegen ist der Mundschutz noch zu tragen. Was vielerorts noch nicht recht glückt, gelingt im Apollo also mit Bühnenzauber: 5G wird neuer Theater-Standard werden. Besucherinnen und Besucher kommen mit 3G (geimpft, genesen, getestet) und gehen mit 5G – gut gelaunt!