Beim 3satZuschauerpreis 2020 stehen ab 21. November wieder elf herausragende Fernsehfilme zur Wahl

am
c 3sat
Zum 32. Mal konkurrieren zwölf Filme beim FernsehfilmFestival Baden-Baden unter anderem um den "Fernsehfilmpreis der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste". Parallel zum FernsehfilmFestival stellt 3sat elf der zwölf nominierten Filme von Samstag, 21., bis Donnerstag, 26. November 2020, in den Mittelpunkt seines Abendprogramms und fordert seine Zuschauerinnen und Zuschauer auf, im Internet unter https://3sat.de/film/3sat-zuschauerpreis oder per Telefon* ihren Favoriten für den 3satZuschauerpreis zu wählen. Täglich ab 20.15 Uhr sind die ausgewählten Fernsehfilme in 3sat zu sehen. Mit dabei Produktionen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Alle elf Filme können während der gesamten Abstimmungszeit auch über die 3sat-Mediathek unter https://3sat.de/film/3sat-zuschauerpreis angesehen werden.

Die Fernsehfilme des 3satZuschauerpreises 2020 in der Übersicht:

Samstag, 21. November 2020, 20.15 Uhr
"Amen Saleikum - Fröhliche Weihnachten"
Fernsehfilm, Schweiz 2019, SRF
Tel: 0137 - 4141 01

Samstag, 21. November 2020, 21.45 Uhr
"Der König von Köln" 
Fernsehfilm, Deutschland 2019, WDR
Tel: 0137 - 4141 02

Sonntag, 22. November 2020, 20.15 Uhr
"Herren"
Fernsehfilm, Deutschland 2019, BR/ARTE
Tel: 0137 - 4141 03

Sonntag, 22. November 2020, 21.45 Uhr
"Das Unwort"
Fernsehfilm, Deutschland 2020, ZDF
Tel: 0137 - 4141 04

Montag, 23. November 2020, 20.15 Uhr
"Weil Du mir gehörst"
Fernsehfilm, Deutschland 2019, SWR
Tel: 0137 - 4141 05

Montag, 23. November 2020, 21.45 Uhr
"Sterne über uns"
Fernsehfilm, Deutschland 2019, ZDF/ARTE
Tel: 0137 - 4141 06

Dienstag, 24. November 2020, 20.15 Uhr
"Die Getriebenen"
Fernsehfilm, Deutschland 2019, RBB/NDR
Tel: 0137 - 4141 07

Dienstag, 24. November 2020, 22.15 Uhr
"Tatort: Lass den Mond am Himmel stehen"
Fernsehfilm, Deutschland 2020, BR
Tel: 0137 - 4141 08

Mittwoch, 25. November 2020, 20.15 Uhr
"Vier Saiten"
Fernsehfilm, Österreich 2019, ORF
Tel: 0137 - 4141 09

Mittwoch, 25. November 2020, 21.45 Uhr
"Totgeschwiegen"
Fernsehfilm, Deutschland 2020, ZDF
Tel: 0137 - 4141 10

Donnerstag, 26. November 2020, 20.15 Uhr
"Das letzte Problem"
Fernsehfilm, Österreich 2019, ORF/ARTE
Tel: 0137 - 4141 11

Die Telefonleitungen* und das Internetvoting für den 3sat-Zuschauerpreis sind von Samstag, 21., November 2020, 20.00 Uhr, bis Freitag, 27. November 2020, 14.00 Uhr, freigeschaltet.

Aufgrund der aktuellen Ereignisse findet das FernsehfilmFestival Baden-Baden 2020 ausschließlich digital unter https://fernsehfilmfestival.de und https://3sat.de/film/3sat-zuschauerpreis statt. Erstmalig können die Filmbesprechungen der Jury im Netz unter https://3sat.de/film/3sat-zuschauerpreis sowie unter https://fernsehfilmfestival.de verfolgt werden. Die Jurydiskussionen wurden vorab mit Unterstützung des SWR in Baden-Baden aufgezeichnet. Zur Jury gehören in diesem Jahr die Medienmanagerin und Juryvorsitzende Christiane von Wahlert, die Schauspielerin Gesine Cukrowski, die Dramaturgin und ehemalige Fernsehfilmchefin des Hessischen Rundfunks Liane Jessen, der Professor für Medientheorie Thomas Meder und die freie Autorin und Moderatorin Jenni Zylka. Ebenfalls im Netz wird am Freitag, 27. November 2020, ab 20.00 Uhr, die Preisverleihung zu sehen sein.

* 0,14 Euro pro Anruf aus dem deutschen Festnetz, mobil ggf. abweichend, Zuschauerinnen und Zuschauer aus Österreich und der Schweiz wählen bitte 0049 - 137 - 4141 und die Endziffer des jeweiligen Films. Es entstehen die üblichen Kosten eines Auslandsgesprächs. Die ausführlichen Teilnahmebedingungen finden sie unter https://3sat.de/film/3sat-zuschauerpreis.