Ein Feuerwerk! Yvonne Catterfeld, Stefanie Kloß, Samu Haber, Rea Garvey, Nico Santos und Mark Forster performen zum Start von „The Voice of Germany“ über den Dächern Berlins

am
c The Voice of Germany/Richard Hübner

Feuerwerk über den Dächern Berlins: Am Donnerstagabend startet „The Voice of Germany“ auf ProSieben in die zehnte Staffel. Dieses Jubiläum wird ordentlich gefeiert. Die Coaches zünden zum Start der Jubiläumsstaffel ein Feuerwerk über den Dächern Berlins – um es mit Nico Santos zu sagen: „Play with Fire“ on the „Rooftop“. Welchen Welthit Yvonne Catterfeld, Stefanie Kloß, Samu Haber, Rea Garvey, Nico Santos und Mark Forster performen? Wir verraten nur eins: Es ist kein Song von Nico Santos.

Das sagen die Coaches der zehnten #TVOG-Staffel zum Jubiläum: Stefanie Kloß: „Zehn Jahre ‚The Voice of Germany‘, da wird hier aber ordentlich aufgefahren.“ Yvonne Catterfeld: „Zehn Jahre ‚The Voice of Germany‘, das ist schon was Besonderes.“ Samu Haber: „Formate kommen und gehen, aber ‚The Voice‘ bleibt. Immer!“ Rea Garvey: „Man feiert zehn Jahre Geschichte und das fühlt sich grandios an.“ Nico Santos: „Egal in welchem Land, ‚The Voice‘ ist ja DAS Ding. Davon ein Teil zu sein, ist schon ein kleiner Ritterschlag.“ Mark Forster: „Ich will mich nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, es wird vielleicht, die beste ‚The Voice‘-Staffel aller Zeiten.“

„The Voice of Germany“ ab 8. Oktober jeweils um 20:15 Uhr donnerstags auf ProSieben und sonntags in SAT.1 sowie auf Joyn. Produzent ist Talpa Germany im Auftrag von SAT.1 und ProSieben.