3satFestival 2020: Zurück auf die große Bühne

am

Es darf wieder gelacht werden: Vom 12. bis zum 19. September 2020 findet in Mainz das traditionsreiche 3satFestival statt. Zum 34. Mal feiert 3sat die aktuellen Höhepunkte aus Kabarett, Comedy und Musik. Nach dem Ausflug in die Mainzer Innenstadt kehrt das Festivalzelt in diesem Jahr zurück zum ZDF-Gelände auf dem Lerchenberg. „Hier haben wir optimale Bedingungen, um eine sichere Veranstaltung auch im schwierigen Coronajahr durchzuführen“, so die 3sat-Koordinatorin Natalie Müller-Elmau. Für intelligente Bühnenunterhaltung sorgt die Crème de la Crème der Kleinkunst- und Comedyszene: Max Uthoff, Urban Priol, Tahnee, Michael Mittermeier, Sarah Bosetti und Rainald Grebe sind nur einige derer, die Ausschnitte ihrer Soloprogramme präsentieren.

3satFestival 2020: Zurück auf die große Bühne

Das Zelt und die gesamte Infrastruktur der Veranstaltung werden umfangreich an die aktuellen Bedingungen angepasst, geplant wird derzeit mit einer reduzierten Zuschauerzahl. „Die Gesundheit hat höchste Priorität – nach dem derzeitigen Stand steht einem Festival in leicht veränderter Form, aber trotzdem gewohnter Atmosphäre nichts im Weg. Gerade nach der langen Zwangspause unserer Bühnenkünstlerinnen und -künstler freuen wir uns auf diesen Höhepunkt. Der Bedarf nach pointiertem Humor ist in einem Jahr wie diesem so groß wie selten!“, so Müller-Elmau.

Im Anschluss an die sechs Kabarett-Abende gibt es am 18. und 19. September 2020 Konzerte namhafter Musikacts.

Das detaillierte Festivalprogramm wird sobald wie möglich unter https://3sat.de/3satfestival bekanntgegeben, Hinweise zum Start des Ticketvorverkaufs erfolgen zu gegebener Zeit unter https://ticketservice.zdf.de.

Wer keine der begrenzt verfügbaren Karten bekommt, kann sich auf die Ausstrahlung der Programme in 3sat an den letzten beiden Septemberwochenenden freuen, jeweils samstags und sonntags ab 20.15 Uhr.