30. DEUTSCHER KAMERAPREIS 2020 – Gewinner*innen ab 29. Mai online

am

Der 30. DEUTSCHE KAMERAPREIS wird in seinem Jubiläumsjahr aufgrund der Corona-Pandemie online verliehen. Präsentiert werden die diesjährigen Nominierten und Gewinner*innen sowie Trailer aus den preisgekrönten Filmen auf einer eigens dafür geschaffenen Plattform. Dort kommen nicht nur die Preisträger*innen selbst, sondern auch zahlreiche andere Medienschaffende und Prominente zu Wort – ab dem Tag der ursprünglich geplanten feierlichen Gala am 29. Mai 2020 und weit darüber hinaus, unter www.deutscher-kamerapreis.de

Walter Demonte, Geschäftsführer des Vereins DEUTSCHER KAMERAPREIS Köln e. V., hierzu: „Wir sehen die aktuelle Krise als Chance. Erstmals hat durch unsere neu entwickelte Website eine breitere Öffentlichkeit die Möglichkeit, sich ein lebendiges Bild von den diesjährigen Preisträger*innen und ihrem Schaffen zu machen – und das auf eine einfach zugängliche, sinnliche und unmittelbare Art und Weise. Ganz bewusst werden wir deswegen auf das Abfilmen einer Veranstaltung ohne Publikum verzichten und die Künstler in ansprechenderer und persönlicherer Form würdigen. Denn darum geht es uns im Kern: Berufsgruppen aus der Medienbranche, die meist im Hintergrund bleiben, mehr öffentliche Aufmerksamkeit zu verschaffen.“

Mit dem 30. DEUTSCHEN KAMERAPREIS werden zehn Bildgestalter*innen und Editor*innen ausgezeichnet. Auf die Verleihung des Ehrenpreises wird in diesem Jahr aufgrund der besonderen Umstände verzichtet. Ausführliche Informationen zu den Preisträger*innen finden Sie ab dem 29. Mai 2020 unter www.deutscher-kamerapreis.de