NOCH PLÄTZE FREI! – KUNSTTREFF

am


Am Donnerstag, den 23. Januar findet im Kunstquartier der Kunsttreff von 14.30 bis 16.30 Uhr statt mit dem Thema „Emil Schumacher – Für Ulla“ statt. Der 100. Geburtstag von Ulla Schumacher (1919-2009) war Anlass, die Werkgruppe „Für Ulla“ mit Gouachen der 1990er-Jahre sowie frühe Zeichnungen mit Ulla als Modell aus den 1940er-Jahren zu zeigen. Ulla Schumacher hat den künstlerischen Weg ihres Mannes Emil Schumacher (1912-1999) von Anfang an nicht nur begleitet, sondern war ihm stets Gesprächspartnerin und Kritikerin, deren Meinung für den Maler immer von großer Bedeutung war. Die 25 Blätter in ihrer motivischen Vielfalt und malerischen Leichtigkeit sind eine Hommage des Künstlers an seine lebenslange Gefährtin.
Im Kunsttreff wird die Bedeutung Ulla Schumacher in der Kunst Emil Schumachers thematisiert. Vor seinen Gemälden wird ihr Einfluss auf sein künstlerisches Schaffen unmittelbar nachvollziehbar.
Beim Kunsttreff begegnen sich kunst- und kulturinteressierte Erwachsene. Er findet in regelmäßigen Abständen donnerstags im Kunstquartier statt und kostet 9 Euro pro Person. Nach einer Einführung steht das Gespräch mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern im Mittelpunkt – zusammen werden die Bilder betrachtet und erforscht. Dazu sind keine Vorkenntnisse erforderlich, nur die Lust am Schauen und am gemeinsamen Gespräch. Anmeldungen für die Veranstaltung werden unter der Telefonnummer 02331 207 2740 entgegengenommen.