Dortmunder bei schwerem Verkehrsunfall in Südtirol tödlich verletzt

am

Bei einem Verkehrsunfall im norditalienischen Luttach bei Bruneck in Südtirol
sind in der Nacht zu Sonntag (5.1.2020) mehrere Fußgänger verletzt und sechs
deutsche Touristen getötet worden. Einer der Verstorbenen ist ein 22-jähriger
Dortmunder.

Die Dortmunder Polizei und Notfallseelsorger informierten die
Familienangehörigen in Dortmund und betreuen sie.