Musical-Dinner-Show am 17.11.2019 im Schloss Hotel Holzrichter

Bei Geld hört die Freundschaft auf, sagt man, aber wir hatten Lust, gemeinsam etwas auf die Beine zu stellen!“

M&M Events – Die Show Profis zu Gast im Schloss Hotel Holzrichter.

Drei Musicaldarsteller leben ihre Leidenschaft, indem sie ein neues Format entwickeln. Sie bringen die größten Hits der beliebtesten Musicals jetzt abseits von Tourneen und Theatern ganz nah an das Publikum heran und verbinden dabei Hörgenuss mit Kulinarik.

Befreundet sind Jessica Maletzky, Trudi Mittrup und Tillmann Schnieders schon seit vielen Jahren, haben in Berlin zusammen studiert, und nun realisieren sie von Hattingen aus den Traum, gemeinsam Programme zu gestalten.

„Die Musical-Dinner-Show von M&M Events beinhaltet sowohl die großen und bekannten Hits aus den beliebtesten Musicals, als auch ganz persönliche Lieblingsnummern aus Stücken, die es (bisher) nicht auf die große Musicalbühne geschafft haben oder sich unter dem großen kommerziellen Druck nicht halten konnten, die aber nicht minder unterhaltsam und berührend sind“, verspricht Tillmann Schnieders dem Publikum im Lennegebirge einen Abend unterschiedlichster Musikstile und Hörerfahrungen.

Musical-Programm mit Herz, Verstand und Seele

„Es ist uns wichtig, dass das Publikum versteht, in welchem Zusammenhang die Songs in dem jeweiligen Musical aus dem sie stammen gesungen werden“, ergänzt Trudi Mittrup. Deshalb reihen sich bei M&M Events nicht einfach nur die Highlights aneinander, sondern werden verbunden mit kleinen Moderationen zur Handlung und ab und an mit einem Blick hinter die Kulissen.

Die Musical-Dinner-Show bietet Gelegenheit, in Erinnerungen an vergangene Besuche in den großen Musical-Theatern in Hamburg, Stuttgart und Wien zu schwelgen oder den Anreiz zu schaffen, den nächsten Trip nach London, New York oder in das nächstgelegene Stadttheater zu planen. Dazu bringen die Darsteller die Figuren ganz nah an das Publikum heran, singen und spielen direkt zwischen den Tischen und liefern die Emotionen so buchstäblich zum Greifen nah.

„Wir stehen nicht auf einer Bühne, einen Meter erhöht, mindestens fünf Meter entfernt und womöglich noch durch den Orchestergraben vom Publikum getrennt. Wir sind direkt dran an unseren Gästen. Das war zu Beginn erst einmal ganz schön ungewohnt und hat auch einige Überwindung gekostet“, gibt Jessica Maletzky zu, „denn schließlich liefern wir uns damit auch ungeschützt den Publikumsreaktionen aus. Aber mittlerweile empfinde ich es als Geschenk, jedes Lächeln und jede kleine Träne der Rührung zu sehen. Dafür machen wir doch Theater, um die Menschen unmittelbar zu berühren.“

Musical-Dinner-Show am Sonntag, 17. November 2019

Einlass: 17.00 Uhr, Beginn: 18.00 Uhr,

Schloss Hotel Holzrichter, Hohenlimburger Straße 15, 58769 Veserde-Wiblingwerde

Preis: 115 Euro inkl. 4-Gang-Menü und begleitender Getränke (Kaffee, Wasser, Wein, Bier und Softdrinks)

Karten und weitere Infos unter: M&M Events 02324-935 275 oder www.mm-events.info

Die KüsterInnen (u.a.)

Jessica Maletzky, geboren in Hamm, absolvierte ihr Studium an der Berliner Universität der Künste. Sie spielte z.B. in JESUS CHRIST SUPERSTAR gemeinsam mit Star-Sopranistin Anna-Maria Kaufmann oder in HELLO DOLLY an der Seite von Publikumsliebling Ilja Richter und begeisterte die Zuschauer als Solistin auf den AIDA-Hochseeschiffen rund um die Welt.

Trudi Mittrup ist mit ihrer einzigartigen Stimme nicht nur im Musical, sondern auch in zahlreichen anderen Genres, wie Rock, Pop, Soul und Jazz zu Hause. Die Wahl-Hattingerin fühlt sich sowohl im Tonstudio wohl, als auch auf der Show-Bühne, so z.B. gemeinsam mit Pamela Falcon im Bochumer „riff“.

Tillmann Schnieders spielte nach seinem Studium an der Berliner Universität der Künste z.B. in LES MISÉRABLES im Berliner Theater des Westens, den Tony in der WEST SIDE STORY bei den Ostsee-Festspielen und MY FAIR LADY im Deutschen Theater München. Neben eigenen Programmen ist er auch bei Konzerten anderer Musicalstars zu Gast, so z.B. bei Uwe Kröger oder Thomas Borchert, und gehört seit vielen Jahren zum Ensemble des Theaters Hagen.