Simas jiddische Lieder – vererbte   Geschichte  vom  Enkel  Gesungen

Mit „Simas Liedern“, einem seiner Großmutter gewid- meten Programm, ist Yoed Sorek bereits im Kultur- programm aufgetreten. Mit diesem Programm tritt der in Jerusalem geborene Tenor weiterhin – vor allem vor Schüler*innen – auf.

jid
Das aktuelle Programm „Der Troubadour aus Jerusalem“ soll das volle Spektrum jüdischer Musik in ihrer ganzen Pracht zeigen: In der ersten Hälfte erklingen vor allem Lieder aus der jüdischen Liturgie; in der zweiten Hälfte erwarten Sie bekannte jiddische und hebräische Ever- greens. Aber auch die Moskauer Nächte sind dem er- fahrenen Sänger und langjährigen Vorbeter (z.B. War- schau, Stuttgart, Amsterdam), der sich aktuell am Abraham-Geiger-Kolleg zum Kantor ausbilden lässt, ver- traut, so dass Sie von diesem Programm auch Unter- haltung erwarten dürfen.

Wann: Sonntag den 15.9.2019 um 11.00 Uhr

Wo : Jüdische Gemeinde Hagen, Potthofstr. 16, 58095 Hagen

Eintrittsfrei