9. Gourmet Festival Düsseldorf

Mit einer Beteiligung von 217 ausgewählten Ausstellern verteilt auf 2 Kilometer vom Graf-Adolf-Platz bis zum Hofgarten, findet das Gourmet Festival Düsseldorf nunmehr zum 9. Mal statt.

Das hochwertige Angebot von Speisen und Getränken, Feinkost und Genusswaren trifft seit jeher in Düsseldorf auf starkes Interesse und nur die KÖ mit ihrem herrlichen Ensemble von Wasser, Bäumen, Kulturdenkmälern und edlen Geschäften bietet solch ein Ambiente zum Flanieren, Verweilen und Genießen.

Mit rund 100.000 Besuchern in drei Tagen ist dieses Event mittlerweile nicht mehr aus Düsseldorfs Kalender faszinierender Großveranstaltungen wegzudenken und hat sich zu Europas größtem Open Air Food Festival entwickelt. Auch das internationale Publikum verfällt diesem zunehmend und ist beeindruckt von der Vielfalt des Angebots und dieser einmaligen Atmosphäre.

Zum ersten Mal präsentiert das Gourmet Festival ein Gastland. Unterstützt von der kanadischen Regierung und organisiert von canadiangourmet.eu zeigt sich das Land als Destination für Feinschmecker und Genießer. So werden in Kanada nicht nur hervorragende Weine produziert, auch Seafood in ausgezeichneter Qualität aus den Fischgründen Atlantik Kanadas finden ihren Weg nach Europa. Zu empfehlen ist auch das aromatische Bisonfleisch als Flanksteak oder Burger aus den Herden der kanadischen Prärie – aufgewachsen auf riesigen Weideflächen und 100% natürlich. Dazu ein kanadisches Bier und der Ausflug nach Kanada ist perfekt.

Nach den kanadischen Genüssen warten noch viele internationale Überraschungen auf den Besucher des Festivals: Asiatische Fusionsküche mit vietnamesischen, kambodschanischen und chinesischen Einflüssen, mexikanisches Streetfood, hawaianische Poke Bowls, persisches Fine Dining, georgische Spezialitäten, libanesische Falaffel und Shawarma, marokkanische Kochkunst, afrikanische Premiumprodukte aus Togo, griechische Kräuter und Gewürze aus Kleinbetrieben, Trüffel und exquisite Feinkost aus Frankreich, spanische Tapas, italienische Pasta, neuseeländische Äpfel, texanische Steaks, brasilianisches Fruchteis aber natürlich auch feine regionale Küche aus Deutschland traditionell oder neu interpretiert und eine Vielfalt ausgezeichneter Weine aus der ganzen Welt, Bierspezialitäten, Spirituosen und Limonaden.

Ein Erlebnis der besonderen Art verspricht Gourmetfleisch mit dem „Dinner in the Sky“. 50 Meter über der KÖ schwebend wird gekocht, gegrillt, gegessen und getrunken. Im wahrsten Sinne ein Highlight des Gourmet Festivals.

Ob Haute Cuisine oder regionale Kochkunst, Streetfood oder weiß gedeckter Tisch – eins haben alle Anbieter des Gourmet Festivals gemeinsam: Sie brennen für ihr Handwerk, ihre Produkte, ihre Kunst, sind Überzeugungstäter und legen Wert auf einwandfreie Qualität. Sie sind originell, überraschend und bieten das Außergewöhnliche.

An den Getränkewagen wird für das SOS Kinderdorf gesammelt, wer hier auf das Rückgabepfand verzichtet, spendet es automatisch für diese soziale Einrichtung. Auch an weiteren Ständen bei denen Pfand für Gläser, Flaschen oder Geschirr erhoben wird, kann bei Rückgabe das Pfand gespendet werden. Die Erlöse dieser Aktion des „Leo-Club Düsseldorf Rheinmetropole“ werden zu Gunsten der Düsseldorfer Kindertafel gesammelt.

Ein umfangreiches Programm von Verkostungen, Gewinnspielen und Live-Cooking begleitet das Gourmet Festival Düsseldorf an allen drei Tagen.

Geöffnet ist die Veranstaltung 
am Freitag, den 24.08. von 13.00h - 22.00h, 
am Samstag, den 25.08. von 11.00h - 22.00h und 
am Sonntag, den 26.08. von 11.00h - 21.00h. 
Der Eintritt ist frei. 

Veranstalter: Wellfairs GmbH, Düsseldorfer Str. 41, 40667 Meerbusch, info@wellfairs.dewww.gourmetfestival-duesseldorf.de, +49 (0)2132 5102240