First Ladies – Der WDR Kabarettistinnenpreis

Eine neue Auszeichnung für herausragende Kabarettistinnen und Comediennes ruft der Westdeutsche Rundfunk mit dem Preis „First Ladies“ ins Leben. Anfang November werden damit erstmals Künstlerinnen geehrt, die sich in der deutschsprachigen Kabarett- und Comedy-Szene einen Namen gemacht haben, als Newcomerinnen erfolgreich durchgestartet sind oder durch ihr besonderes gesellschaftliches Engagement Zeichen gesetzt haben. Der Preis wird crossmedial von den Fachbereichen Unterhaltung in Hörfunk und Fernsehen produziert. Karin Kuhn, Leiterin des Programmbereichs Unterhaltung, Familie und Kinder im WDR Fernsehen und Anja Iven, Leiterin der Programmgruppe Unterhaltung im Hörfunk: „Die Zeit ist reif für einen besonderen Preis für Kabarettistinnen in Deutschland. Seit Jahren haben Kabarettistinnen bereits einen festen Platz in unseren Programmen, sei es im Fernsehen bei der „Ladies Night“ im Ersten oder im Hörfunk bei WDR 5 beispielsweise mit Soloprogrammen in der „Unterhaltung am Wochenende“. Wir freuen uns sehr, dass der WDR mit den „First Ladies“ nun die Leistungen dieser Künstlerinnen in angemessenerer Weise würdigt und feiert.“ Der Preis wird in insgesamt vier Kategorien verliehen. Neben dem „First Lady-Jurypreis“ wird mit dem „First Lady-Ehrenpreis“ eine Künstlerin ausgezeichnet, die über viele Jahre die Kabarett- und Comedy-Szene entscheidend mitgeprägt hat. Der „First Lady-Sonderpreis“ geht an eine Kabarettistin mit besonderem gesellschaftlichem Engagement. Das Publikum wählt schließlich aus fünf Newcomerinnen, die sich einem Wettbewerb stellen, die Siegerin in der Kategorie „First Lady-Newcomerinnen-Preis“. Die von Showacts und Auftritten der beteiligten Künstlerinnen begleitete Preisverleihung wird am 5. November im Ebertbad Oberhausen aufgezeichnet und am 9. November um 21.45 Uhr im WDR Fernsehen und am 23. November ab 15.05 Uhr in der Unterhaltung am Wochenende auf WDR 5 ausgestrahlt. Moderatorin ist Gerburg Jahnke, die seit Jahren Frauen in der Kabarettszene fördert.