kinokino Publikumspreis geht an „Another Reality“

Die Redaktion von „kinokino“, dem Filmmagazin von 3sat und Bayerischem Rundfunk, lobte auf dem Internationalen Dokumentarfilmfestival München zum fünften Mal den Publikumspreis aus. Das Publikum entschied sich für den Film „Another Reality“ von Noël Dernesch und Oliver Waldhauer. Die Filmemacher zeigen deutschen Großstadtalltag in der Parallelgesellschaft illegaler Familienclans.

Den „kinokino Publikumspreis“ gewinnt der Film, der die meisten Stimmen im Verhältnis zu seiner Zuschauerzahl erhalten hat. Im aktuellen Fall waren dies 82 Prozent. Insgesamt beteiligten sich 11.768 DOK.fest-Besucher an der Abstimmung. Am Ausgang des Kinos warfen sie ihr Ticket in eine Box ein und stimmten so für ihren Favoriten.

Birgit Metz von der ARD Koordination 3sat und Daniel Ronel aus der „kinokino“-Redaktion überreichten die Auszeichnung bei der Preisverleihung des DOK.festes München, die am Samstag, 18. Mai 2019, in der Hochschule für Fernsehen und Film in München stattfand, an die Filmemacher Noël Dernesch und Oliver Waldhauer.

Der „kinokino Publikumspreis“ wird in diesem Jahr erstmals gemeinsam von 3sat und BR vergeben. Das Filmmagazin ist seit 2018 jeden Dienstag, 21.45 Uhr, in Erstausstrahlung in 3sat zu sehen.