NRW-Hörfunkpreis 2018

Landesanstalt für Medien zeichnet herausragende Produktionen aus dem NRW-Lokalfunk aus

Vor rund 250 Gästen hat die Landesanstalt für Medien heute, am 30. November 2018, den NRW-Hörfunkpreis verliehen. In insgesamt elf Kategorien nahmen die insgesamt zwölf Preisträger ihre Auszeichnungen für herausragende redaktionelle Beiträge und Werbeproduktionen aus dem NRW-Lokalfunk entgegen. Die Preise sind mit je 2.500 Euro dotiert. Der Anerkennungspreis ist mit € 1.250,- dotiert.

Dr. Tobias Schmid, Direktor der Landesanstalt für Medien NRW, zeigte sich begeistert von der großen Kreativität der Gewinnerbeiträge: „Wir durften viele großartige Beiträge aus dem NRW-Lokalfunk auszeichnen. Das große Engagement der vielen Radiomacherinnen und Radiomacher ist der Sauerstoff für den Organismus lokaler Rundfunk.“

Die Gewinner im Überblick:

Redaktionelle Beiträge

Kategorie „Information/Recherche“ (Stifter: Deutscher Journalisten-Verband NRW e.V.)
„Die Sanierung der Bonner Beethovenhalle“
Volker Groß / Sven Jaworek
Radio Bonn/Rhein-Sieg

Kategorie „Medienethischer Sonderpreis“ (Stifter: Die evangelischen Kirchen und die katholische Kirche in NRW)
„Der behinderte Wuppertaler Rapper „Nacpany“
Bernd Hamer
Radio Wuppertal 107,4

Kategorie „Unterhaltung“
„The Walking Dead – eine hat es nicht gesehen und die erklärt, worum es geht“
Laura Potting
Radio Duisburg

Anerkennungspreis
„7 Sätze, die ein Münsteraner niemals sagen würde“
Florian Dolle / Gerrit Nissen
Antenne Münster

Kategorie „Moderation“
„Dortmund am Vormittag“
Anna Deschke
Radio 91.2

Kategorie „Service/Beratung“ (Stifter: Verband der Betriebsgesellschaften in NRW e.V.)
„Kinderarzt-Mangel in Bielefeld“
Timo Teichler / Sebastian Wiese
Radio Bielefeld

Kategorie „Reportage“
„Das Jahrhundert-Hochwasser“
Florian Rübener
Radio Wuppertal 107,4

Kategorie „Sozialpreis NRW“ (Stifter: LAG Freie Wohlfahrtspflege NRW)
„Obdachlose und die Kälte“
Mathias Scherff
Radio 91.2

Kategorie „Projekte/Serie“ (Stifter: Verband Lokaler Rundfunk in Nordrhein-Westfalen e.V.)
„Die Radio Köln Veedelsaktion“
Stephan Bartsch / Stefan Haase / Judith Pamme / Christian vom Hofe
Radio Köln

Lokale Werbung

Kategorie „Lokale Werbespots“
„Geschlossen“
Autoren/Produzenten: Peter Dirkmann
Produzierende Agentur: Tonstudio 89.4 Lokalradio Kreis Neuss GmbH & Co.KG
Auftraggeber: Justizvollzugsschule NRW
Radio Wuppertal 107,4

Kategorie „Lokale Werbekampagne“
„Jubiläum 150 Jahre“
Autoren/Produzenten: Jörg Dißmann / Volker Wildenburg / Sebastian Gries
Produzierende Agentur: Echopark Produktionsgesellschaft mbH
Auftraggeber: Stadtwerke Essen AG
Radio Essen

Kategorie „Sonderwerbeform“ (Stifter: radio NRW)
„Der coolste Lehrer Essens“
Autoren/Produzenten: Marcel Kleer / Nina Loges /
Christian Pflug (Chefredakteur) / Constantin Wurch (Werbeberater)
Produzierende Agentur/Lokalsender: Radio Essen
Auftraggeber: Stadtwerke Essen AG
Radio Essen

Advertisements