KASIMIR UND KAROLINE im LUTZ

 

Eine Liebeskomödie von Ödön von Horváth in einer Fassung von Anja Schöne

Gastspiel des Comedia Schauspieltrainings

am Samstag, 13. Oktober 2018, 19.30 Uhr, Lutz Hagen

Im Anschluss ab ca. 20.45 Uhr findet im Lutz-Foyer eine 20er-Jahre-Motto-Party statt!

_Q3A0387

Nach dem großen Erfolg des Konzepts Stück plus Party in der Spielzeit 2017/18 sind die Absolventen des Comedia Schauspieltrainings auch in dieser Saison wieder zu Gast im Lutz und präsentieren am 13. Oktober 2018 um 19.30 Uhr im Lutz die Komödie „Kasimir und Karoline“ von Ödön von Horváth in einer Fassung von Lutz-Leiterin Anja Schöne. Die Zuschauer werden entführt auf einen Rummelplatz der 20er Jahre. Eine illustre Menschenschar, bei der jeder nur auf den eigenen Vorteil aus ist, tummelt sich dort rund um die berührende Liebesgeschichte von Kasimir und Karoline, die den Anforderungen der Zeit einfach nicht gewachsen sind. Stimmungsvolle Musik, zahlreiche Gesangseinlagen, schräge Charaktere und mitreißende Tanznummern lassen dabei das Lebensgefühl der Roaring Twenties auferstehen.

In der Inszenierung von Anja Schöne spielen: Philipp Bäsler, Helena Drechsler, Andreas Gruchalski, Josephine Gustson, Alina Sophie Haase, Ingrid Königs, Julian Linneweber, Martina Lohmöller, Nina Mostert, Mathias Paetzelt, Denise Schechter, Franziska Schmid und Jörg Wasserfuhr.

Im Anschluss an die Vorstellung können sich alle im Lutz-Foyer bei der 20er-Jahre-Motto-Party selbst am Charleston versuchen, den ein oder anderen Klassiker der Comedian Harmonists anstimmen, Dosen werfen oder einfach nur völlig befreit das Tanzbein schwingen. Dazu ist der Eintritt frei.

Karten an der Theaterkasse, unter Tel. 02331 207-3218 oder http://www.theaterhagen.de, an allen Hagener Bürgerämtern, Tel: 02331 207- 5777 sowie bei den EVENTIM-Vorverkaufsstellen.

Advertisements