Guter Vorverkaufsstart für das 1. Hagener Weihnachts-Singen

Das Mitsing-Event zum Weihnachtsfest Stadthalle Hagen

Donnerstag, 20. Dezember 2018, 19 Uhr
Hagen. – Gut angelaufen ist der Vorverkauf für das 1. Hagener Weihnachtssingen, das große Mitsingevent zum Weihnachtsfest, in der Stadthalle Hagen.
Am Donnerstag, 20. Dezember, 19 Uhr, werden gemeinsam die schönsten und bekanntesten Weihnachtslieder gesungen. Musikalische Unterstützung erhalten die Besucher von der Violinistin und Sängerin Jördis Tielsch sowie dem Keyboarder Thomas Röcher.
Eingeladen zu dem interkonfessionellen Singen sind alle die gerne singen, Familien, Clubs und Vereine sowie Firmen, deren Mitglieder und Mitarbeiter sich stimmungsvoll auf das kurz bevorstehende Weihnachtsfest einstimmen möchten.
Die Besucher werden gemeinsam mit den Musikern und Moderatoren auf der Bühne, bekannte Weihnachtslieder singen. Und das in einem festlich geschmückten Saal, mit einer beeindruckenden und stimmungsvollen Dekoration.
Der aus der Region kommende Musiker und Moderator Rolf Kuhn führt durch den Abend und bestreitet als Keyboarder und Sänger außerdem den musikalischen Part. Weitere Mitwirkende sind der VHS Chor Hagen und ein Kinderchor der Max-Reger-Musikschule.
Es wird ein Programmheft geben, in dem die Texte abgedruckt sind und zum Mitsingen einladen.
Das gemeinsame Singen zur Weihnachtszeit hat eine lange Tradition, die bei uns erst vor wenigen Jahren wiederbelebt wurde. Das Hagener Weihnachtssingen versteht sich als interkonfessionelle Veranstaltung, zu der alle eingeladen sind, die in großer Gesellschaft neue und alte Weihnachtslieder singen möchten.
Karten für das 1. Hagener Weihnachtssingen am Donnerstag, 20. Dezember, in der
Stadthalle Hagen, sind erhältlich bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Advertisements