Hotspot der Gastlichkeit: Messe GastroTageWest in Essen

 

Die Gastronomie-Fachmesse für den Westen Deutschlands geht
vom 14. bis 16. Oktober in die nächste Runde: An drei Tagen
liefern die GastroTageWest in der Messe Essen Produkte, Ideen,
Konzepte, Lösungen und die passende Ausstattung für
Gastronomie und Hotellerie. Die Messe ist der ideale Treffpunkt,
um Kollegen, Lieferanten, Dienstleister und Händler persönlich
zu treffen und um sich für die eigene Arbeit inspirieren zu lassen.
Essen – Die rund 200 Aussteller der GastroTageWest, darunter
zahlreiche große Marken sowie regionale Händler und Dienstleister,
decken mit ihren Informationen, Produkten und Lösungen alle
Bereiche des Gastgewerbes ab und liefern Ideen für die Branche.
Gastronomen, Hoteliers, Bar- und Café-Besitzer sowie Köche,
Imbissbetreiber, Gemeinschaftsverpfleger und Food-Trucker finden
bei der Messe GastroTageWest alles für ihre tägliche Arbeit.
Ideen, Konzepte und Produkte für das Gastgewerbe
Die großen Angebotsbereiche „Food & Beverage“, „Küchentechnik“
sowie „Einrichtung & Ausstattung“ und „Software- & ITDienstleistungen“
werden von verschiedenen Trendthemen begleitet.
METRO Deutschland unterstützt die GastroTageWest als
Premiumpartner und präsentiert den Messebesuchern gemeinsam mit
verschiedenen Partnerfirmen Angebote und Serviceleistungen für die
Gastronomie.
Gastro-Trends: Von Streetfood bis Craft Beer
Die „LiquidArea“ liefert den Besuchern Angebote für die
Getränkekarte, vom Mineralwasser über Biere bis hin zu Spirituosen,
2
Whisk(e)y und Trendlimonaden. Regionale Brauereien und
Mineralquellen, wie die Stiftsquelle aus Dorsten und die Privatbrauerei
Stauder aus Essen, sind mit dabei.
Im Bereich Küchentechnik sind die großen Anbieter, wie
Küppersbusch, Palux und Unox mit dabei. Wenn Kochen zum Event
werden soll, gibt es in der „BBQ-Lounge“ Informationen rund ums
Grillen und Smoken in der Gastronomie und auch zum Thema
„Frontcooking“ ist auf der Messe viel geboten. Die „Streetfood-Area“
zeigt mit Best-Practice-Beispielen, wie man zum erfolgreichen FoodTrucker
wird und liefert die passenden Produkte. Welche Neuheiten
und Möglichkeiten es für die Arbeit in Großküchen und
Cateringbetrieben gibt, erfahren die Besucher im „Cook + Chill“-Forum
von Coldline.
Die „Genussregion Niederrhein“ präsentiert Lebensmittel und Ideen für
eine moderne, regionale Küche und im „Forum Hotel“ stellt der GWVerlag
aus Essen verschiedene Themen für Hoteliers und
Gastronomen in den Fokus. Die „Hospitality Digital Lounge“ macht fit
für die digitale Zukunft im modernen Gastgewerbe.
Deutsche Kaffee-Meisterschaften
„Die Rösterei“ widmet sich dem Trendgetränk Kaffee mit qualitativen
und besonderen Kaffeespezialitäten. Kaffeeröster stellen dort ihre
Spezialitäten vor, geübte Baristas verwöhnen die Messebesucher mit
frisch zubereitetem Kaffee und namhafte Hersteller präsentieren ihre
Kaffeemaschinen, mit denen der perfekte Kaffee auch im eigenen
Lokal gelingt. Bei den Deutschen Kaffee-Meisterschaften, veranstaltet
vom Verband für Spezialitätenkaffee SCA, qualifizieren sich die Profis
in verschiedenen Disziplinen für die Weltmeisterschaft in Brasilien.
Aktuelle Informationen und Tickets für die GastroTageWest unter
http://www.gastrotage-west.de

Advertisements