TANGO HARMONY gastiert auf Europatournee im Hagener Kulturhof

„Tango Harmony“ ist ein fünf- bis siebenköpfiges Orchester aus Ungarn, das sich der Tangomusik verschrieben haben.

Tangoharmony

Erfolge feiern die Musiker um Katalin Bartha bereits in ihrem Heimatland und überzeugen auf ihren Reisen durch Europa seit vielen Jahren auch Zuhörer in den Niederlanden, Deutschland, Italien und Österreich.

In ihrem Sommerfahrplan haben Tango Harmony nun erstmals auch einen Halt im Kulturhof der Arbeiterwohlfahrt (AWO) in Hagen-Emst vereinbart. Am Freitag, dem 20.07.2018, spielen die überwiegend ungarischstämmigen Musiker, ab 19:30 h zu einem heißblütigen Konzert in der Begegnungsstätte auf. Eintrittskarten gibt es für 6 Euro an den bekannten ProTicket-Vorverkaufsstellen und eventuell noch an der Abendkasse.

Quelle: AWO Hagen

Advertisements