Verleihung des Grimme-Preises in 3sat

Am Freitag, 13. April 2018, vergibt das Grimme-Institut den 54. Grimme-Preis. 3sat überträgt die Verleihung aus dem Theater Marl ab 19.30 Uhr live in der 3sat-Mediathek (www.3sat.de) und zeigt am selben Abend um 22.25 Uhr die Highlights der Preisverleihung in einem 100-minütigen Zusammenschnitt in seinem Fernsehprogramm.

Der Grimme-Preis gilt als eine der bedeutendsten Auszeichnungen für Fernsehproduktionen im deutschsprachigen Raum. Ausgezeichnet werden Sendungen, die die spezifischen Möglichkeiten des Mediums auf hervorragende Weise nutzen und innovative und qualitative Anstöße geben. Aus den zahlreichen Einreichungen wurden über 70 Produktionen nominiert. Die unabhängige Jury hat Hunderte Stunden Fernsehproduktionen gesichtet und 15 Grimme-Preise in den Kategorien „Kinder & Jugend“, „Fiktion“, „Information & Kultur“ sowie „Unterhaltung“ vergeben.

Unter anderem werden in der Kategorie „Information & Kultur“ in diesem Jahr die beiden ZDF/3sat-Koproduktionen „Cahier africain“ (Redaktion: Katya Mader, Udo Bremer; Erstausstrahlung: 4. Dezember 2017 in 3sat) und „Ab 18! – Du warst mein Leben“ (Redaktion: Daniel Schössler; Erstausstrahlung: 6. November 2017 in 3sat) ausgezeichnet.

Durch den Abend führt die Journalistin und Moderatorin Annette Gerlach. Die musikalische Gestaltung übernimmt die deutsche Popband Woods of Birnam rund um Schauspieler und Musiker Christian Friedel.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s