„Nur die Harten kommen in den Garten“ feiert Premiere

Hagen. Die Komödie „Nur die Harten kommen in den Garten – Ordnung muss sein!“
von Indra Janorschke und Dario Weberg bietet einen augenzwinkernden Einblick in
das Hagener Schrebergartenleben. Premiere des Stücks ist am Freitag, dem 23.
März, um 19:30 Uhr im Theater an der Volme.

Freddy ist die unangefochtene Gartenkönigin der Schrebergartenanlage am
Hengsteysee. Sie passt genau auf, dass nirgendwo Unkraut wächst, niemand sich
daneben benimmt und die Blumen farblich abgestimmt sind. Die Fluktuation unter
den Pächtern ist hoch, nur der smarte Tangotänzer Antonio und sein Sohn Santiago
halten es mit Freddy in der Gartenanlage aus. Doch jetzt ist die Anlage verkauft
worden und die neuen Besitzer, eine reiche Familie aus Breckerfeld, sind auf der
Suche nach einem neuen Verwalter. Reine Formsache für Freddy, die sich des Jobs
schon sicher wähnt. Aber dann tauchen die reichen Breckerfelder plötzlich persönlich
auf und alles nimmt eine schreckliche Wende.

Weitere Vorstellungen finden statt am 07.04., 27.04., 26.05., und 10.06.. Karten gibt
es an der Theaterkasse, unter 02331 6958845 und bei allen bekannten
Vorverkaufsstellen.

Nähere Informationen unter http://www.theaterandervolme.de.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s