„Mama und Luigi. Hochzeit Capricciosa“ feiert Premiere Hagen

hochzeit_capricciosa

Mama und Luigi sind zurück. Nach „Liebe auf Italienisch“ und „Entführung Arrabbiata“ ist „Hochzeit Capricciosa“ bereits der dritte Teil der MöchtegernGangsterserie. Die Premiere findet statt am Freitag, dem 24. Februar 2017, um 19:30 Uhr im Theater an der Volme. Wie der Titel schon andeutet, wollen Mama Irene und Luigi nun endlich heiraten. Doch die Vorfreude wird schnell getrübt, denn ausgerechnet an demselben Tag wollen auch Olaf, Irenes Noch-Ehemann, und Luigis Nichte Chiara heiraten. So einfach lässt sich Irene ihren großen Tag aber nicht verderben. Gemeinsam mit ihrer Trauzeugin Graschna, alias Monika, und ihrem Verlobten Luigi, ist sie bereit zu kämpfen, um die alleinige Aufmerksamkeit der Verwandtschaft zu erhalten. Leider endet der Kampf mit einer Leiche im Wohnzimmer von Irenes Tochter Lisa. Kann Kripobeamtin Lisa ihren Job auch dieses Mal wieder retten oder werden ihr Mama und Luigi nun endgültig zum Verhängnis? Für die Premiere am 24.02. gibt es nur noch wenige Restkarten. Weitere Vorstellungen finden statt am 11.03., 12.03., 23.04., 14.05., 25.06. und 15.07. Karten gibt es an der Theaterkasse, unter 02331 6958845 und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen. Nähere Informationen unter http://www.theaterandervolme.de.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s